Veränderung durch Bewusstwerdung

Eine Annäherung an das Phänomen Transformation aus der Sicht der Pedaktik

Veränderungen keimen und reifen aus sich selbst heraus. Veränderungen passieren einfach – diesen selbstaktualisierenden Prozess bezeichnet man als Transformation. In allen Bereichen unsers Lebens, vor allem aber im beruflichen Umfeld. Lange Zeit sah das Management Kernelemente seines Wirkens darin, Veränderungen anzustoßen, um etwas Neues zu erschaffen und so etwas zu bewirken. Doch diese Einsicht verändert sich zunehmend, hin zu der Überzeugung, dass Transformation nicht initiiert oder künstlich herbeigeführt werden muss. Sondern einfach geschieht und immer wieder geschieht, sich fortwährend aktualisiert. Ohne erkennbare Kausalität.

Jetzt weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen