Sichtweite - Führungskunst

Eine Kompetenzentwicklung zur Gestaltung von Zukunftsfähigkeit

„SichtWeite FührungsKunst – Das Zukunfts-Camp“ so nennen wir (das Freiburger Institut für Persönlichkeitsdidaktik und die Organisationsberaterin Dr. Regina Hauser) eine sehr ungewöhnliche Reise für weitblickende Führungskräfte.

Das Camp findet statt vom 6. – 8. Juni 2018.

Hintergrund ist das Bedürfnis unserer Kundinnen und Kunden in Führungspositionen und Gestaltungsverantwortung, inmitten von Komplexität und Unsicherheit, den Fokus auf das Wesentliche zu richten und sich proaktiv auf die teilweise noch unbekannten Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.

Ein Paradoxon, das eine wesentliche Erkenntnis in sich birgt:  Die herkömmlichen Muster in Organisationen führen in unserer zunehmend dynamischen und vernetzten Welt nicht unbedingt zu neuen Ideen und nachhaltigen Lösungen. Doch welche Muster braucht eine Organisation dann? In einer Gruppe von Gleichgesinnten werden wir dazu in einem gemeinsamen Prozess auf Spurensuche gehen. Unser Ziel für diesen gemeinsamen Weg: Im Miteinander die eigene Organisation mit gleichzeitigem Blick auf sich selbst in Richtung nachhaltiger Zukunftsfähigkeit zu gestalten.

Lesen Sie weiter ...

Unser Angebot “SichtWeite Führungskunst – Das Zukunfts-Camp“

6.-8. Juni 2018 

  • Check-In mit Kaffee und Ankommen ab 10:00 Uhr
  • Beginn um 11:00 Uhr am ersten Tag bis 17:00 Uhr am letzten Tag.

Aus diesem Termin können weitere Vereinbarungen für gegenseitige Lern-Besuche in den eigenen Organisationen entstehen und als Lernreise konzipiert werden. Dieses voneinander Lernen wird methodisch unterstützt und gemeinsam vor-und nachbereitet, so dass die Erkenntnisse und Erfahrungen wieder allen Teilnehmenden zur Verfügung stehen.

Das Zukunfts-Camp wird mindestens einmal im Jahr angeboten.

Das Zukunfts-Camp findet in der Saiger Lounge im Hochschwarzwald statt, nur etwa zehn Minuten vom Titisee entfernt. Das Seminarhaus steht exklusiv für unsere Reise zur Verfügung und wird Bestandteil und Rahmen selbstorganisierter Führungskunst werden. Die Weite der Natur werden wir aktiv in unseren Ablauf einbeziehen. So bietet „SichtWeite – FührungsKunst“ neben dem intensiven Lernprozess auch einen geeigneten Rahmen, um die eigenen Ressourcen und Kräfte neu zu stärken.

www.saiger-lounge.de

Kosten und Leistungen

Die Teilnahmegebühr beträgt € 1.250 zzgl. MwSt. pro Person

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen begrenzt.

Zusätzlich berechnen wir eine Pauschale in Höhe von 350 € zzgl. MwSt. In diesem Preis sind zwei Übernachtungen, Frühstück, Mittagessen und Kaffeepausen enthalten. Das Abendessen ist nicht inbegriffen und kann auf Wunsch in einem der naheliegenden Restaurants eingenommen werden.

Interview: Dr. Christoph Röckelein und Dr. Regina Hauser machen sich gemeinsam mit neugierigen Führungskräften auf die Reise, aus einer komplexen Gegenwart heraus die ungewisse Zukunft zu gestalten.

Download als PDF

Broschüre: Dr. Christoph Röckelein und Dr. Regina Hauser stellen in dieser Broschüre das Projekt Sichtweite vor.

Download als PDF